Bei der Beflockung von Baustoffen handelt es sich häufig um technische Anwendungen, wie zum Beispiel das Auftragen einer funktionellen Zwischenlage zum Dämmen, Haftvermitteln oder Überbrücken von Toleranzen. Häufig wird darüber hinaus die Beflockung auch aus rein dekorativen Gründen verwendet.